Junge Kunst am Niederrhein

Die Auslober des Stipendiums

 

Die NEW Viersen GmbH

Die NEW Viersen ist ein Energiedienstleister mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Nach dem Zusammenschluss von NVV AG und Niederrheinwerken Viersen GmbH gehört das Unternehmen seit dem 01. Januar 2012 als Tochtergesellschaft zur NEW AG.

Zum Konzern gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 370.000 Kunden mit Strom, 140.000 mit Gas und 100.000 mit Wasser. Die NEW steht für eine partnerschaftliche, regionale und innovative Energie- und Wasserversorgung und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Umfassenden Service bieten die KundenCenter – online oder vor Ort. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen außerdem der öffentliche Nahverkehr mit 230 Bussen sowie der Betrieb von sieben Hallen- und Freibädern. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. Von den jährlichen Investitionen der NEW in Höhe von etwa 60 Millionen Euro profitiert in ganz erheblichem Umfang die heimische Wirtschaft als Auftragnehmer. Aktuelle Informationen unter

www.new.de

Die Stadt Viersen

Die Stadt Viersen (77.000 Einwohner) ist eine wachsende Stadt mit zahlreichen neuen Baugebieten und ein bevorzugter Wohnort für junge Familien. 1970 entstand durch die kommunale Neuordnung aus den Städten Viersen, Dülken, Süchteln und Boisheim die neue Stadt Viersen. Als Kreisstadt nimmt Viersen zahlreiche zentrale Verwaltungs- und Dienstleistungsfunktionen wahr. Die hervorragende Verkehrsanbindung rückt die Großstädte Mönchengladbach, Krefeld und auch Düsseldorf sowie die Niederlande (z. B. Venlo) in eine schnell zu erreichende Nachbarschaft. Die Stadt ist eingebettet in einen attraktiven Landschafts- und Naturraum; der Naturpark Schwalm-Nette vor den Toren der Stadt macht diese zu einem bevorzugten Wohngebiet mit direkter Anbindung an die Natur. Die weiten Landschaften des Niederrheins, seine Seen, Wälder und Wasserläufe machen die Region zu einem wertvollen Naherholungsgebiet, das zu Wanderungen, Rad- und Paddelfahrten zwischen Niers, Maas und Krickenbecker Seen einlädt. Und die Schlösser und Klosterbauten zeugen von einer reichhaltigen und lebendigen Geschichte.

Kultur wird in Viersen als wichtiger Teil der Lebensqualität groß geschrieben. So gibt es ein ganzjähriges Bühnenprogramm in der überregional geschätzten Festhalle, dessen besondere Schwerpunkte klassische Musik, Jazz und Tanz sind. Das internationale Jazz-Festival Viersen zieht jedes Jahr mehrere tausend Besucher aus dem ganzen Land an den Niederrhein.

Die Bildende Kunst hat eine besondere Tradition und eine besondere Position im kulturellen Leben der Stadt. So besteht eine Sammlung von Skulpturen internationaler zeitgenössischer Künstler im Skulpturenpark Viersen und eine renommierte Grafiksammlung. Neben privaten Galeristen gibt es vor allem ein kommunales Galerieangebot mit sechs Ausstellungen pro Jahr; die Städtische Galerie im Park und der Skulpturenpark bieten so eine ständige Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst, die von den Viersenern gerne angenommen wird. 

Viersen ist eine lebendige Mittelstadt mit kulturellem Herz und Profil!

www.viersen.de