Junge Kunst am Niederrhein

Kunst im direkten Umfeld

Galerieraum Alte Lateinschule

Im Erdgeschoss des denkmalgeschützten Backsteinbaus genau gegenüber der alten Generatorenhalle wurde eine Galerie eingerichtet. Sie soll in Kürze wieder vermietet werden.

Die Städtische Galerie im Park

Seit 1981 in der zentral zwischen Kreishaus, Stadthaus und Busbahnhof gelegenen Villa aus dem Jahr 1868 beheimatet, die ehemals zum Besitz der Firma Kaiser‘s gehörte, bietet die Städtische Galerie im Park pro Jahr 5 – 6 mehrwöchige Ausstellungen. Schwerpunkte der Ausstellungstätigkeit sind Präsentationen im Zusammenhang mit dem rund um die Galerie befindlichen Skulpturenpark, Vorstellung des Oevres junger Künstlerinnen und Künstler sowie die Präsentation der Kunstschaffenden aus der Region und der Graphischen Sammlung der Stadt Viersen. Die Städtische Galerie bietet ein kunstpädagogisches Programm mit Führungen für Schulklassen und andere Gruppen. Hinzu kommt einmal pro Jahr eine Ausstellung, die von Viersener Schulen und Kindertagesstätten gestaltet wird oder sich gezielt an Kinder und Jugendliche wendet. Zudem finden in der Städtischen Galerie Vorträge, Konzerte und Autorenlesungen statt.
Mehr unter: www.viersen.de
Die einzigartige Viersener Skulpturensammlung zeitgenössischer bildender Kunst umfasst derzeit elf Plastiken im Umfeld des Kreishauses und der Städtischen Galerie im Park. Der Verein für Heimatpflege e. V. Viersen hat diese Werke hochrangiger Künstler auf eigene Initiative, ohne festes Budget und ohne institutionelle Bindung zusammengestellt.

Städtische Galerie im Park
Rathauspark 1
D 41747 Viersen

 

Die art null vier

Im September 2004 wurde erstmals die originalgetreu im Jugendstil restaurierte Generatorenhalle Ort und Herausforderung für aufstrebende Kunst. Durchaus spektakulär und überraschend fordert die art null vier zur Diskussion heraus, lädt durch Vermittlungsangebote zur Auseinandersetzung ein und ist ein rundum lebendiger Ort für Kunst und Kommunikation. Am Abend der Eröffnung ist auch die Alte Lateinschule geöffnet und die Juryausstellung zum Kunstgenerator in der Galerie im Park. Mehr Informationen unter www.new.de/über NEW/Soziales Engagement/art null vier Projekt.

Generatorenhalle der NEW Viersen
Rektoratstraße 16a
D 41747 Viersen